Charity Partner

Unterstützen Sie soziale und gemeinnützige Projekte mit Ihren Einkäufen bei INSPIREness®

Hier finden Sie unsere Charity- Partner und können mit Ihrem Einkauf diese Organisation oder das aktuelle Projekt unterstützen.
Klicken Sie einfach auf das entsprechende Logo und starten Sie dann Ihren Einkauf. So wird dieses Charity- Projekt mit Ihrem Einkauf durch eine Spende unterstützt.
skate-aid-300x300

skate-aid

Seit über 30 Jahren dreht sich bei Titus Dittmann alles um Skateboarding. Dabei haben seine Mitstreiter und er von Anfang an die enorme Kraft des Rollbretts erlebt.

Denn Skateboarding kennt weder Grenzen noch Krieg, Hautfarbe oder Hass, arm oder reich: Skateboarding verbindet und wirkt insbesondere in der Orientierungsphase bei Jugendlichen extrem sinn- und identitätstiftend. Schon früh förderten skate-aid neben nationalen auch internationale Skateboard-Projekte. Als sie 2008 eine Initiative in Kabul unterstützten, wurde es noch mal ganz deutlich, wie ideal das Skateboard auch in Krisengebieten einsetzbar ist. Nach seiner ersten Afghanistan-Reise war ihm klar: Ich will dran bleiben und noch mehr bewegen.

MEHR INFOS

ESV-300

ESV München

Als einer der wichtigsten und traditionsreichsten Sportvereine Münchens kümmert sich der ESV traditionell um die Integration des Sports in das tägliche Leben der Bürger. Mit einer Erweiterung ihrer Indoor- Sportflächen um ca. 2600 qm wird das Angebot noch erweitert und es kann noch viel mehr Kindern und Jugendlichen, wie auch deren Eltern eine sportliche Heimat mit echtem Gemeinschaft- Faktor angeboten werden. Mit Ihrem Einkauf unterstützen Sie das Gesamtprojekt.

MEHR INFOS

eagles-charity

Der EAGLES Charity Golf Club e.V.

ist ein gemeinnütziger Verein, der im Jahr 1993 in München gegründet wurde. Bekannte Sportler, Schauspieler, Entertainer und Journalisten stellen sich, verbunden mit Spaß am Golfspielen, in den Dienst der guten Sache und unterstützen diejenigen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen.

Der Vorstand des Vereins setzt sich aus sechs ehrenamtlichen Mitgliedern zusammen: Präsident Frank Fleschenberg, die Vizepräsidenten Christian Neureuther und Michael Roll, Anke Huber und Claudia Jung und Max Boller.

Große wie mittelständische Unternehmen, Golf Clubs, Hotels oder Organisationen veranstalten gemeinsam mit den „EAGLES“ Charity-Golfturniere, um Spenden zu generieren. Ca. 22 Turniere spielen die Mitglieder jedes Jahr, deutschlandweit. Rund 26 Mio. Euro konnten so, begleitet von einem großen öffentlichen und medialen Interesse, in den vergangenen 23 Jahren an Hilfsbedürftige weitergereicht werden.

MEHR INFOS

Plan-Int-Logo-1-300

Plan International

ist als gemeinnütziges Kinderhilfswerk in 51 Entwicklungsländern in Afrika, Asien und Lateinamerika aktiv. Vor Ort helfen wir die Lebensbedingungen zu verbessern, sodass Kinder und Jugendliche sich unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Religion oder den im Entwicklungsland herrschenden politischen Verhältnissen frei entwickeln und gesund entfalten können.

Dabei orientieren wir uns an der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen und engagieren uns für die Stärkung der Kinderrechte, für den Schutz von Kindern und für eine sichere und glückliche Kindheit weltweit. Dies erreichen wir unter anderem mit unserem Plan-Effekt, einer kindorientierten Gemeindeentwicklung und mit Ihrer Hilfe!

MEHR INFOS

Tabaluga-Logo-300

Tabaluga Kinderstiftung

Unser Ansatz:
Wir begleiten die uns anvertrauten, sozial benachteiligten, traumatisierten oder schwer erkrankten Kinder zumeist über lange Zeiträume hinweg.

In den Tabaluga Kinderhäusern vom Kindergartenalter an bis in das frühe Erwachsenenalter und in den ambulanten Projekten für die Zeit ihrer Aufenthalte. Ziel ist es, zusammen mit den Kindern und Jugendlichen sinnvolle, individuell abgestimmte Lebenskonzepte zu entwickeln, die sich auch nach ihrer Zeit in den Tabaluga Kinderprojekten als tragfähig erweisen.

MEHR INFOS

aha-f-logo

AHA-Förderung

Armin Hary war der erste Mensch, der die Parade-Disziplin der Leichtathletik, den 100m Sprint schon 1960 in 10,0 Sekunden laufen konnte. Als „Läufer des Jahrhunderts“ hilft er nun mit seiner AHA-Förderung jugendlichen Sport-Talenten, die durch wirtschaftliche Engpässe der Eltern, trotz auffallendem Talent, den Sport wieder einstellen müssten. Mit einem Marketingkonzept für Unternehmer, aber auch mit verschiedenen Produkten für die interessierte Privatperson setzt er seine Vision, in absehbarer Zeit wieder mehr sportliche Erfolge in Deutschland zu haben, in die Tat um.

MEHR INFOS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen